Thema: Yogic Breathwork

YOGIC DETOX – Part one – BODY – 07.04.2024

Du willst wieder mehr Lebensenergie spüren.
Du hast im Winter über die Stränge geschlagen – mit unvernünftig essen, wenig Bewegung.
Du willst effektive Übungen lernen, die den Stoffwechsel ankurbeln.
Du willst was über Ernährung aus yogischer & ayurvedischer Sicht im Frühling erfahren.
Du willst fresh in den Frühling starten.

BREATHWORK 1:1 SESSION MIT ADRIENN

Du willst mehr Lebensenergie spüren.
Du willst lernen, tiefer und kraftvoller zu atmen, um mehr Kraft für dein Leben zu haben.
Du hast das Gefühl, du hast das Thema Atmung erst an der Oberfläche angekitzelt – da geht noch viel mehr.
Du sehnst dich nach einer sicheren achtsamen Step-by-Step Anleitung, um tieferes Atmen zu lernen. Und damit auch tiefere Erfahrungen zu machen.

YOGIC DETOX – Part two – BREATH & MIND – 14.04.2024

Du willst wieder mehr Lebensenergie spüren.
Du hast im Winter über die Stränge geschlagen – mit unvernünftig essen, wenig Bewegung.
Du willst effektive Übungen lernen, die den Stoffwechsel ankurbeln.
Du willst was über Ernährung aus yogischer & ayurvedischer Sicht im Frühling erfahren.
Du willst fresh in den Frühling starten.

Yogic Breathwork aka Pranayama (75 Std.) – September 2024

Du willst mehr Lebensenergie spüren.
Du willst lernen, tiefer und kraftvoller zu atmen, um mehr Kraft für dein Leben zu haben.
Du hast das Gefühl, du hast das Thema Atmung erst an der Oberfläche angekitzelt – da geht noch viel mehr.
Du sehnst dich nach einer sicheren achtsamen Step-by-Step Anleitung, um tieferes Atmen zu lernen. Und damit auch tiefere Erfahrungen zu machen.

Es war einmal in Bali – übers Atmen

Es war einmal in Bali. Als ich in Savasana lag und eine Atemtechnik machte, wo wir nix verändern sollten. Nix verändern. Einfach so atmen, wie’s is. Geht nicht, ich will optimieren. Ich mach lieber Ujjayi und atme 5 ein, 5 aus. Dann sagt Ganesh nochmal:  Allow the breath to be as it is now. If […]

Kind heart – Boundaries straight AF

ABOUT BOUNDARIES Gestern hab ich eine Einzelstunde gegeben.  Was Menschen mich zur Zeit tatsächlich am öftesten fragen ist:  Was kann ich machen, dass ich wieder mehr ich selber werde?Ich steh so neben mir. Und gar nicht so, ey zeig mal irgend ne Yoga Haltung 😅 So auch gestern. Oft ist die Aussage: „Ich bin Mama, […]